Lesen Sie weiter

Der Gmünder Teamgeist ist gefordert

Schach, Oberliga Gegen Deizisau muss das Gmünder Team selbstbewusst auftreten.

In der Schach-Oberliga steht die dritte Runde an. Die Gmünder (0:4) spielen dabei in Deizisau (2:2). Die zweite Mannschaft des Bundesligisten hat eine Spielstärke von 2301 und ist damit deutlicher Favorit in der Begegnung mit den Stauferstädtern (2168).

Natürlich spielt das Gmünder Oberligateam in dieser Saison mehr denn je um den Klassenverbleib.

82 % noch nicht gelesen!