Lesen Sie weiter

Südafrika leidet unter einer massiven Trockenheit

Ein seit Jahren andauernder Regenmangel wirkt sich in dem Land immer stärker aus. Die Tiere der Landwirte sterben. Wasser wird rationiert.
Rettet das Schaf“ – das ist in Südafrika kein Aufruf von Tierschützern, sondern ein Gebot für das Überleben. Seit sechs Jahren schon hat es in Teilen Südafrikas nicht mehr normal geregnet. Die Schafe, das wirtschaftliche Rückgrat für die Menschen in der Karoo-Halbwüste, verhungern auf dem Feld. Viele Farmer in Südafrika sind in
  • 352 Leser

91 % noch nicht gelesen!