Neuer Grabben-Adel in Herlikofen

Fasching Beim traditionellen Saisonauftakt im Wald inthronisiert der Carnevalverein Grabbenhausen das neue Prinzenpaar. Zudem ist der Königsgrabb und das diesjährige Motto präsentiert worden.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Pünktlich um 11.11 Uhr klingelte der rote Wecker und das Ei explodierte. Aus diesem schlüpfte ein kleiner Grabb. Somit ist die Faschingssaison 2019/2020 offiziell beim Carnevalsverein Grabbenhausen in Herlikofen gestartet. Präsident Jürgen Kolhep und sein Elferrat hatten im Vorfeld eine schöne Aufgabe zu meistern. Denn in diesem Jahr haben Mona I. und Michael I. als Prinzenpaar abgedankt. Für sie werden nun Yannick I. und Nadine I. die adligen Pflichten der Carnevalsgesellschaft übernehmen. Die beiden neuen Tollitäten aus Grabbenhausen sind nun feierlich inthronisiert worden. Zepter, Mütze und Umhang gab’s

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: