SCU-Frauen bleiben auf Rang zwei

Tischtennis Unterschneidheim setzt sich zu Hause gegen das Schlusslicht durch.

Die Frauen des SC Unterschneidheim setzen sich in der Landesklasse mit 8:5 gegen Schlusslicht Neunstadt durch und bleiben Zweiter. Bei den Herren unterliegt Unterkochens Zweite gegen Holzheim.

Damen Landesklasse

SC Unterschneidheim – TTC Neunstadt 8:5

In einem engen Spiel setzt sich der SCU gegen den TTC Neunstadt durch. Nach zwei ausgeglichenen Doppeln trennten sich beide Mannschaften zunächst 1:1. Während sich Winter/Wünsch einen Punkt für den SCU holten, erkämpften Deisinger/Bühler einen Punkt für die Gäste. Die Einzel starteten ebenfalls ausgeglichen: Im ersten Durchgang gingen je zwei Punkte an beide Mannschaften. Anschließend

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: