FFK feiert 33 Jahre Narrenbündnis

Fasnacht Die Faschingsfreunde Kösingen begehen ein närrisches Datum. Wie die inzwischen recht große und sehr erfolgreiche Gruppierung entstanden ist.

Neresheim-Kösingen

Eigentlich war man ja schon immer dabei“, blicken Präsidentin Ulrike Gruber-Bittnar und Josef Beyerle, Vorstand des Schwesternvereins, beim Pressegespräch anlässlich des 33. Geburtstags der FFK zurück. Erste sicher belegte Faschingsaktivität in Kösingen ist aber der erste große Umzug 1979 als Ersatz für den kurzfristig abgesagten Neresheimer Umzug am Faschingsdienstag.

Danach gab es ein „saisonales Faschings-Zweckbündnis“, allerdings ohne jede Statuten. 1986 fiel dann endgültig der Entschluss, durch eine Vereinsgründung die Aktivitäten „auf solidere Füße“ zu stellen. Erster Präsident

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: