HSG kassiert nächste Pleite

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn enttäuscht erneut.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn unterlag beim Spitzenteam TV Jahn Göppingen deutlich mit 15:26 Toren. Die Hoga-Truppe agierte dabei über die komplette Partie harmlos im Angriff und leistete sich zu viele technische Fehler. Die HSG bleibt damit auch im vierten Auswärtsspiel der Saison sieglos und findet sich mit 4:10 Punkten auf Tabellenplatz acht wieder.

Der TV Jahn Göppingen gab in der gesamten Saison bislang erst einen Punkt ab. Die HSG erwischte einen rabenschwarzen Tag. Nach nun drei Niederlagen in Folge muss das Team schnell wieder in die Spur finde.

HSG: Ehresmann, Stanke; Lumpp, Grohsler, Richardon (4/1), Siegels (4), Beimert (2),

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel