Gedenken an die Gefallenen der Kriege

Volkstrauertag Viele Veranstaltungen gibt es am 17. November in Bopfingen und seinen Teilorten.

Bopfingen. Am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November, sind folgende Gedenkfeiern vorgesehen.

In Bopfingen beginnt um 10. Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Aussegnungshalle im städtischen Friedhof. Danach legen Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Hermann Waibel vom VdK einen Kranz nieder. Mit dabei sind der Posaunenchor, der Kolpingchor und die Stadtkapelle Bopfingen. Die Aussegnungshalle ist von 14 bis 16 Uhr geöffnet. In Baldern ist die Gedenkfeier um 8.30 Uhr im Friedhof am Kriegerdenkmal. Musikkapelle und Gesangsverein Baldern sowie der Kolpingschor Bopfingen bringen Musik. In Härtsfeldhausen ist um 8.30 Uhr Gottesdienst, danach,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: