Röhlingen mit Kantersieg

Gegen den KSV Unterelchingen gewinnt der AC mit 29:4

Nach der knappen Niederlage beim SV Fellbach haben sich die Ringer des AC Röhlingen eindrucksvoll zurückgemeldet. Gegen den Tabellendritten KSV Unterelchingen gewannen sie mit deutlich mit 29:4. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagte der Vorsitzende Markus Kopp nach dem Kampf.

Der Start verlief bereits nach Maß. Die ersten vier Kämpfe gingen allesamt an die Heimmannschaft, ehe der Gast die ersten Punkte sammeln konnte. Doch die Röhlinger ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen. Aaron Heib trat überraschend in der Gewichtsklasse bis 86 kg an, konnte dort aber mit 5:2 gewinnen.

Der Widerstand der Gäste

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: