FCR stellt acht Gaumeister

Rope Skipping Erfolgreiche Gastgeber des FC Röhlingen bei der Gaumeisterschaft – zehn Röhlingerinnen qualifizieren sich für die württembergische Meisterschaft.

Die „Rope Skipping“-Gaumeisterschaften wurden beim FC Röhlingen in der Sechta-Halle ausgetragen, mit dabei waren Springerinnen aus insgesamt fünf Tunrgauen. Denn neben dem Turngau Ostwürttemberg suchten noch vier weitere Turngaue des Schwäbischen Turnerbundes ihre Gaumeister. Rund 60 Skipperinnen und Skipper stellten ihr Können in den Disziplinen „30 Second Speed“, „2 min Speed“ und Freestyle – zusammen als E3 bezeichnet – unter Beweis. Zudem ging es für die Sportler darum, sich für die württembergische Einzel-Meisterschaft zu qualifizieren, die am 26. Januar 2020 in Neckarhausen ausgetragen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: