Der Umgang mit Verlusterfahrungen

Leute heute Trauerpädagogin Christine Dehlinger rückt den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Im alten Forsthaus in Härtsfeldhausen hat sie eine neue Heimat gefunden.

Bopfingen-Härtsfeldhausen

Wollten Sie schon mal in einem Sarg probeliegen? Oder würden Sie sich wünschen, dass die Überreste eines lieben Verstorbenen in einer Urne in Ihrem Bücherregal stehen dürfen? „Diese Fragen müssen Sie stellen dürfen, wenn sie Ihnen wichtig sind“, sagt Christine Dehlinger. Die 55-Jährige ist unter anderem ausgebildete Trauerpädagogin. Seit einem Jahr lebt sie mit ihrem Mann Christian, ihrer Tochter Mirjam und ihrem Hund Geo im alten Forsthaus in Härtsfeldhausen.

„Bei dem Wort ‚Trauer’ denken wir ans Sterben und den Tod“, erklärt Dehlinger. Doch Trauer könne durch jede Verlusterfahrung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: