Juncker Operation gut überstanden

Eineinhalb Wochen nach einer schweren Operation ist der scheidende EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker wieder zu Hause. „Er erholt sich gut“, sagte eine Kommissionssprecherin am Freitag. Juncker werde kommende Woche zurück im Büro erwartet. Juncker musste sich einer Aneurysma-Operation unterziehen und war danach auch kurze Zeit auf der Intensivstation. Ein Aneurysma ist eine mit Blut gefüllte Arterienausstülpung. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: