Kritik am Umbau von Miles & More

Die Airline ändert die Statuseinteilung ihrer Passagiere vom Meilen- in ein Punktesystem.
Die Lufthansa will ihr Loyalitätsprogramm „Miles & More“ umbauen. Das „attraktivste und zugleich einfachste Vielfliegerprogramm aller Zeiten“ verspricht der Marketing-Manager Markus Binkert zum Jahresbeginn 2021. Doch die Kundschaft ist skeptisch, denn vielen Vielfliegern ist das Sammeln von Bonus- und Statusmeilen zur Leidenschaft geworden. Während die Bonusmeilen wie Geld für Waren und Dienstleistungen eingelöst werden können, bestimmen die Statusmeilen darüber, wie man auf der Flugreise behandelt wird. Nur: dieses System soll sich jetzt ändern. Mit einem Vielfliegerstatus sind Vorteile wie der Lounge-Zugang oder
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel