Chemie/Pharma Zukunftskonto und höhere Bezüge

Die 580 000 Beschäftigten in der deutschen Chemie- und Pharmabranche bekommen 1,5 Prozent mehr Geld im Juli 2020 und 1,3 Prozent mehr im Juli 2021. Außerdem wird es ein Zukunftskonto geben, auf dem sie zusätzliche freie Tage oder Arbeitszeit länger ansparen können. Darauf haben die Gewerkschaft IG BCE und der Arbeitgeberverband BAVC sich geeinigt. Die Arbeitgeber finanzieren auch eine Pflegezusatzversicherung, teilte die IG BCE mit. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: