ASA-Damen wollen aufschließen

Handball, Bezirksliga Die Aalener Sportallianz empfängt am Sonntag, 16 Uhr in der Talsporthalle den TSV Heiningen II.

Die Frauen der Aalener Sportallianz treffen am Sonntag in der Wasseralfinger Talsporthalle auf die Reserve des Viertligisten TSV Heiningen. Die Gäste stehen mit 4:6 Punkten zwei Plätze und zwei Punkte besser da als die Sportallianz (2:8 Punkte), allerdings haben sie auch erst ein Auswärtsspiel bestritten – dieses aber beim Tabellenführer SG Lauterstein klar verloren. Siege gab es für den TSV gegen die TSG Schnaitheim II und die HSG Oberkochen/Königsbronn. Gegen diese beiden Gegner hat die Allianz zuletzt auch gespielt, gegen die HSG zu Hause ebenfalls gewonnen, in Schnaitheim gab es aber eine klare Niederlage.

Allianz-Trainerin Corinna

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel