AC Röhlingen bei Sieg auf Titelkurs

Ringen, Verbandsliga Der KSV Winzeln gastiert am Sonntag, 17 Uhr – jener KSV, der ACR-Konkurrent SV Fellbach besiegt hat.

Nicht wie gewohnt am Samstagabend, sondern dieses Mal am Sonntag geht der AC Röhlingen auf die Matte. Um 17 Uhr empfängt man den Aufsteiger aus Winzeln. Der KSV Winzeln belegt derzeit den sechsten Tabellenplatz mit 12:12 Punkten und ist im sicheren Mittelfeld. Den Hinkampf im Schwarzwald gewann der ACR mit 18:10. Allerdings sind die Gäste in der Rückrunde deutlich stärker. Mit vier Siegen aus vier Kämpfen ist man in der Rückrunde noch ungeschlagen.

Den SV Fellbach besiegt

Unter anderem fügten die Ringer von Trainer Ingo Schmid vergangene Woche dem mit dem AC Röhlingen punktgleichen Spitzenreiter SV Fellbach, eine 17:19-Niederlage zu.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: