333 Bäume für die Mögglinger Umgehung

B 29 Landschaftspfleger verschönern derzeit die Erdhügel rund um die neue Straße.

Mögglingen. Wer auf der neuen B-29-Südumgehung derzeit an der Ausfahrt Mögglingen rausfährt, der sieht sie schon von Weitem: die Mitarbeiter der Landschaftspflegefirma Toriello in ihren organgefarbenen Warnwesten. Auf dem Erdhügel direkt an der Ausfahrt werkeln sie mit Spaten, Hacken und Schubkarren. Neben dem Feldweg an der Landesstraße Richtung Heubach ist das „Baumlager“, hier stehen säuberlich aufgereiht jede Menge Setzlinge und warten darauf, gepflanzt zu werden.

Wie die Sprecherin des Regierungspräsidiums, Julia Christiansen, auf Anfrage mitteilt, werden an der Mögglinger Ortsumgehung insgesamt 333 Bäume gepflanzt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: