Lesen Sie weiter

Carsharing spielt nahezu keine Rolle

Die Zahl der Autos nimmt nach einer Studie des CAR-Instituts weiter zu – selbst in Ballungsräumen.
Ungeachtet aller Diskussionen um eine Verkehrswende halten die Deutschen bislang am eigenen Auto fest. Darauf weist das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen in einer am Sonntag veröffentlichten Studie hin. Alternative Angebote wie Carsharing würden kaum angenommen, dafür steige auch in den Großstädten der Autobestand immer weiter. Im laufenden
  • 135 Leser

72 % noch nicht gelesen!