Lesen Sie weiter

Oberkochen investiert 30,6 Millionen

Haushalt Bürgermeister Peter Traub hat den ersten Haushalt in doppischer Form eingebracht. Warum der Handlungsspielraum trotz hervorragender Finanzlage nicht üppig ist.

Oberkochen

Im doppischen Haushalt seien Kommunen mehr als bisher gezwungen, Investitionen auf ihre Notwendigkeit und Finanzierbarkeit zu überprüfen. Das habe man in Oberkochen allerdings auch schon vorher ohne Doppik getan. Nicht umsonst sei die Gemeinde seit mehr als zehn Jahren schuldenfrei, sagte Bürgermeister Peter Traub.

Nachdem nun künftig

  • 5

90 % noch nicht gelesen!