Lesen Sie weiter

Womit sich der Verwaltungsrat noch befasst hat

Kliniken schreiben weiter rote Zahlen

Aalen. Die Kliniken Ostalb haben im Jahr 2018 einen Verlust in Höhe von 12,6 Millionen Euro eingefahren. Der Landkreis muss das Defizit ausgleichen. Der Verwaltungsrat hat dem Jahresabschluss ohne Diskussionen zugestimmt.

Der Wirtschaftsplan für das Jahr 2020 sieht einen Fehlbetrag von rund drei Millionen Euro vor. Mit demselben Minus kalkuliert

76 % noch nicht gelesen!