HSG rutscht tiefer in den Tabellenkeller

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn unterliegt mit schwacher Offensivleistung der SG Kuchen/Gingen mit 21:25.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn hat nach schwacher Offensivleistung vor heimischer Kulisse gegen den Landesligaabsteiger SG Kuchen/Gingen mit 21:25 verloren. Die Hoga-Truppe agierte dabei über die komplette Partie träge und uninspiriert im Angriff. Durch diese Niederlage muss die HSG den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen. Mit lediglich drei Siegen steht die HSG nun auf Rang acht, punktgleich mit dem Vorletzten.

Die Zuschauer sahen ein recht torarmes Spiel in den ersten 25 Minuten (8:9). In der Folgezeit ließ die HSG einige Chancen liegen und leistete sich technische Fehler. Die Gäste nutzten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel