Nachruf

Zum Tode von Gerhard Ritz

Heubach. Gerhard Ritz ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Bekannt war er vor allem für sein soziales Engagement in der Peru-Gruppe Heubach. 1996 gründete Gerhard Ritz die Gruppe, im April dieses Jahres wurde er für zwei weitere Jahre als Vorsitzender wiedergewählt. Die Initiative beruhte zunächst auf Grundlage einer Volksküche, um den Bewohnern der Armenviertel Limas Grundnahrungsmittel zur Verfügung zu stellen. Mit der Zeit stieg die Zahl der Hilfsprojekte: zahnmedizinische Versorgung, die Schaffung von Arbeitsplätzen, Möglichkeiten der Kinderbetreuung oder Förderprogramme für Jugendliche sind nur einige Beispiele. Einen besonderen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: