Lesen Sie weiter

Bosch AS: Wieder kein Ergebnis

Wirtschaft Es sah bei den dritten Gesprächen über den Stellenabbau nach einer Lösung aus, es gab aber keinen Konsens.

Schwäbisch Gmünd. In der dritten Verhandlungsrunde zwischen den Arbeitnehmervertretern und der Geschäftsleitung der Bosch Automotive Steering GmbH über Lösungen zum von den Arbeitgebern aufgerufenen Thema Kosteneinsparung von 100 Millionen Euro und dem weiteren Abbau von 1000 der derzeit 5000 Stellen ging es am Dienstag zur Sache. Bei Redaktionsschluss

  • 3
  • 326 Leser

84 % noch nicht gelesen!