Drei soziale Einrichtungen bedacht

Benefiz Eugen-Jaekle-Gau spendet den Erlös aus dem Adventskonzert auf dem Schönenberg.

Ellwangen. Ein wunderschön besinnliches Adventskonzert gestalteten am 1. Advent in der Schönenbergkirche acht Chöre aus Ellwangen und der näheren Umgebung des Eugen-Jaekle-Gaus.

Nun wurde der Spendenerlös aus dem Benefizkonzert an drei soziale Einrichtungen verteilt. Mit jeweils 660 Euro wurde das Hospiz der St. Anna Schwestern, der Kindertisch des DRK und die Kirchengemeinde Schönenberg bedacht. Generaloberin Schwester Veronika Mätzler nahm für das Ellwanger Hospiz, Yvonne Wagner für den Kindertisch des DRK und Pater Jens Bartsch für die Kirchengemeinde Schönenberg den Scheck in Empfang. Reinhard Nickel, der Vorsitzende des Eugen-Jaekle-Chorverbandes,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: