Mittendrin im Geschehen der Stadt

Ehrenamt Doris und Peter Meisel lieben und schätzen „unser Oberkochen“. An vielen Stellschrauben haben sie gedreht. Früher wie heute.

Oberkochen

Ja, es geht uns gut und wir freuen uns über die hervorragende Entwicklung unserer Stadt“, betonen Doris Meisel (79) und ihr Gatte Peter (85). Das Ehepaar Meisel hat im Ehrenamt viel geleistet für Oberkochen und dies in ganz unterschiedlichen Bereichen. Im schmucken Haus auf der „Heide“ stehen die Veeh-Harfen. Da wird fleißig geübt. „Ein Hobby, das uns beiden gefällt“, sagt Doris Meisel.

Bei einem Konzert in der Versöhnungskirche habe sie sich damit „infiziert“ und der Funke ist auf den Gatten übergeschlagen. Neulich beim Hausfrauenbund spielten sie mit Aggie Stig und bei den Seniorentreffs

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel