Die „staade Zeit“ eingeleitet

Musik Die Böhmerwäldler zeigen bei ihrer Weihnachtsfeier, dass Musik und Besinnung in der stillen Zeit kein Widerspruch sind.

Aalen

Mit einem „doppelten Dreigesang“ wurden die Besucher der Böhmerwäldler Weihnachtsfeier auf die „staade Zeit“ eingestimmt. Die Stimmen vom Böhmerwäldler Dreigesang von Bettina Parbs, Carmen Köhler und Sandra Hägele harmonierten mit dem Dreigesang vom KAB Unterkochen, der von Tilmann Krüger, Stefan Schäffauer und Johannes Thalheimer intoniert wurde.

Die Bundesvorsitzende der Böhmerwäldler Birgit Kern ließ über Obmann Werner Marko alle Gäste grüßen und übermittelte die besten Wünsche für 2020. Marko schloss in die Feier alle mit ein, die der Heimatgruppe nahestehen und durch Gebrechlichkeit und Krankheit

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: