Kassen: Rettungswagen und Kliniken besser vernetzen

Verband der gesetzlichen Versicherungen kritisiert lange Wartezeiten in den Notaufnahmen. Die Groko will das Problem in den Griff bekommen.
Die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) fordern mehr digitale Lösungen, um die Notfallversorgung von Patienten zu verbessern. „In der Adventszeit konnten dank der Digitalisierung Millionen Weihnachtspakete online verfolgt und gesteuert werden“, sagte Stefanie Stoff-Ahnis, Vorstand des GKV-Spitzenverbands. „Aber wenn es um Leben und Tod geht, geht es vielfach noch zu wie vor 30 Jahren.“ Durch eine kluge Vernetzung mit Notarztwagen und Kliniken könnten Leitstellen besser entscheiden, welches Fahrzeug in welche Klinik fahren solle. „Schon aus dem Rettungswagen müssen die wichtigsten Vitaldaten des Patienten an
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: