Ermittlungen Affenhaus wird zur Feuerfalle

Nach dem schweren Brand in der Silvesternacht im Zoo Krefeld ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung. Nach neuesten Erkenntnissen habe eine im Umfeld des Tierparks gestartete „Himmelslaterne“ das Dach des Affenhauses in Brand gesetzt und so das Großfeuer verursacht, bei dem mehr als 30 Tiere starben, sagte der zuständige Ermittler der Krefelder Polizei. epd Blick in die Welt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: