Kirchenbezirk ohne Kantor

Kirchenmusik Die Diözese Rottenburg-Stuttgart trennt sich von Petersen.

Ellwangen. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart hat sich zum Jahreswechsel von ihrem Regionalkantor Thomas Petersen mit sofortiger Wirkung getrennt und die Kündigung aufgrund unüberbrückbarer Differenzen ausgesprochen. Dies bestätigte der Sprecher des Bistums, Thomas Brandl, auf Nachfrage der Schwäbischen Post.

Petersen studierte in Freiburg und Amsterdam Kirchenmusik. In Ellwangen trat er 2007 die Nachfolge von Willibald Betzler an und leitete den Stiftschor Ellwangen. Zudem war er als Regionalkantor, Kirchenmusiker und Diözesanbeauftragter für Orgelliteraturspiel für den Bezirk Aalen, Ellwangen und Neresheim zuständig.

Die Nachfolgeregelung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: