Neue Halle: Vorfahrt für Qualität

Sportzentrum Gemeinderat und Bürgermeister legen Wert auf Nachhaltigkeit bei Bau und Ausstattung.

Oberkochen. Die Detailplanungen für das neue Freizeitbad sind schon weit gediehen.

Nachdem der Gemeinderat beschlossen hat, Bad und Sporthalle nicht nacheinander in mehreren Bauabschnitten, sondern parallel in einem Bauabschnitt zu realisieren, ist nun das Stadtbauamt mit Hochdruck daran, die Planungen für die neue Sporthalle voranzutreiben, um diese mit den bereits fortgeschrittenen Plänen fürs neue Hallenbad zu synchronisieren. Erste Pläne wurden dem Gemeinderat bereits in der letzten Sitzung des Gemeinderats im Dezember vorgelegt.

Vereine sind zufrieden

Zufriedenheit herrscht bei den Vereinen, deren Bedürfnisse sehr frühzeitig abgefragt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel