China Aktivisten festgenommen

In China sind zum Jahresende landesweit mehr als ein Dutzend Anwälte und Aktivisten festgenommen oder als vermisst gemeldet worden. Die Festnahmen erfolgten im Zusammenhang mit einem Treffen von Demokratie-Aktivisten in Xiamen in der ostchinesischen Provinz Fujian, teilte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch mit. Die Teilnehmer hätten „friedlich im privaten Rahmen“ über einen „demokratischen Übergang in China“ diskutiert. afp
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: