Wort zum Sonntag

Was die Sternsinger erzählen

Aalen. Dieser Tage ziehen die Sternsinger durch die Lande – mit fröhlichen Liedern auf den Lippen, reimenden Versen und dem Segen für das Haus. Dabei ist eines der bekanntesten Lieder von Alfred Hans Zoller aus der Mitte der sechziger Jahre: „Stern über Bethlehem“. Drei Bewegungen, die im Lied beschrieben werden, sind dabei zentral: Als erstes zeigt der Stern den Weg nach Bethlehem, dem Ort, an dem Gott und Welt ganz nah verbunden sind, an dem Gott Mensch wird, weil er die Menschen liebt, und will, dass die Welt befreit wird. Danach geht es um das Verweilen an der Krippe, dem Ort, an dem das

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: