Mit scharfem Schuss aus dem Vorderlader nach 2020

Silvesterschießen Die Ellwanger Bürgergarde hat sich mit Gästen auf der Ellenberger Schießanlage gemessen.

Ellenberg. Zum 42. Mal veranstaltete die Ellwanger Bürgergarde auf der Schießanlage der Schützenkameradschaft Ellenberg das Silvesterschießen. Geschossen wurde mit historischen Vorderladergewehren Kaliber .45 auf eine Entfernung von 50 m stehend aufgelegt.

Zu dieser Veranstaltung kamen 101 Schützen von acht Garden und Wehren: Crailsheim, Schwäbisch Hall, Bad Mergentheim, Schwabach (Franken), Bretten (Baden), Lauchheim, Hüttlingen und Bensheim (Hessen), sowie drei Vereine: Schützengilde Ellwangen, Freiwillige Feuerwehr Ellwangen und Schützenkameradschaft Ellenberg sowie Gardisten der Bürgergarde.

In der Gruppe der Gastwehren belegte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: