Stadtmeister in der Halle gesucht

Fußball 13 Mannschaften treten am Samstag in der Gmünder Großsporthalle zum Wettbewerb um den begehrten Titel an.

Der TSB Gmünd richtet in der Großsporthalle am Samstag, 11. Januar die Gmünder Stadtmeisterschaften im Hallenfußball aus. Beginn ist um 13 Uhr.

Die Gruppe A umfasst fünf Mannschaften: TV Straßdorf, TSK TürkGücü Gmünd, TV Weiler, SG Bettringen und Ermis FC Schwäbisch Gmünd. Favorit der Gruppe ist klar der Bezirksligazweitplatzierte SG Bettringen vor dem A-I-Topteam TV Straßdorf. Aber auch dem TV Weiler, Tabellenführer in der B-I, darf einiges zugetraut werden.

In der Gruppe B spielen TSGV Rechberg, SV Hussenhofen, TSB Gmünd und TSV Großdeinbach. Ob das abgeschlagene Bezirksliga-Schlusslicht Großdeinbach die Nase vor den A-Ligisten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: