Nachtumzug in Kösingen als Start

Fasching 2000 Teilnehmer aus 55 Vereinen haben sich gemeldet. Veranstalter bitten um frühzeitige Ankunft.

Kösingen. Viel „Hanoi-Hajo“, noch mehr Gardemädels, Hexen und Musikgruppen und dazu sicher eine Bombenstimmung erwartet die Besucher am Freitag, 10. Januar, beim Nachtumzug in Kösingen. Die Zahlen sind für den kleinen Ort auf dem Härtsfeld einmal mehr Superlative: 2000 Teilnehmer aus 55 Vereinen haben sich gemeldet. „Ohne diese Unterstützung der Vereine und der Kösinger Bürger könnten wir das nie schaffen“, dankt Ulrike Gruber-Bittnar, die Präsidentin der Faschingsfreunde Kösingen (FFK).

Frühzeitig ankommen

Seit Ende der 1970er-Jahre einmal die Kösinger „Hajo des machet mer“ gesagt haben ist der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: