Lesen Sie weiter

Elf Millionen fürs Klosterdach

Benediktiner In der Neresheimer Klosteranlage müssen das Dach und die Außenmauern renoviert werden. Warum dazu das Geld fehlt.

Neresheim

Zwanzig Jahre lang hat das Kloster Neresheim jährlich gut eine halbe Million Euro Fördergelder aus dem Etat des Landes Baden-Württemberg erhalten. Seit fünf Jahren ist mit der staatlichen Förderpauschale für die Sanierung der Klostergebäude Schluss. Doch das Benediktinerkloster hat weiterhin großen Sanierungsbedarf. Vor allem Teile

  • 4
  • 279 Leser

91 % noch nicht gelesen!