Lesen Sie weiter

Gestütsleiterin lobt starkes Feld der Kaltblutpferde

Pferdeprämierung Pferdezüchter und Gespannfahrer erzielen sehr gute Ergebnisse und 6080 Euro Preisgeld.

Ellwangen. 92 Stuten und 33 Gespanne wurden bei der Prämierung vorgestellt und erhielten 117 erste Preise und 8 zweite. „Ich bin begeistert wie jedes Jahr“ sagte Astrid von Velsen-Zerweck, die Leiterin des Haupt- und Landgestüts Marbach. Ihr gefiel vor allem die Vielfalt der vorgestellten Pferderassen. Besonders hochkarätig sei der Ring

92 % noch nicht gelesen!