Lesen Sie weiter

Strafanzeige nach lautstarker Trennung

Die Polizisten wurden von einem 26-Jährigem massiv beleidigt.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei wurde am Montag gegen 16 Uhr zu lautstarken Streitigkeiten mit Geschrei und lauten Schlägen gerufen, welches aus einer Wohnung in der Bocksgasse kam. Die Polizei rückte vorsorglich mit drei Besatzungen an, um zu schlichten. Wie sich herausstellte, handelte es sich um ein in Trennung befindliches Paar.

  • 2706 Leser

38 % noch nicht gelesen!