Der Kampf zahlt sich aus

Handball, Württembergliga Frauen der SG2H spielen 26:26 gegen die TG Nürtingen II. Die Partie entschied sich in den letzten Sekunden.

Am ersten Hallentag in der neuen Saisonder SG Hofen/Hüttlingen spielte sich bei den Frauen ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Die Württembergliga Partie begann um 18.30 Uhr – fast zeitgleich dem Spiel der Deutschen Nationalmannschaft der Handball EM 2020. Trotz der Live-Übertragung im Foyer war die Halle zum Spiel der Damen voll besetzt. Mit einem unglücklichen Tor in den letzten Spielsekunden musste man die Führung gegen die TG Nürtingen II aufgeben, aber durfte einen Punkt auf sein Konto gutschreiben lassen. Mit einem Unentschieden von 26:26 schlug sich die Truppe von Oppold und Ilg mehr als gut gegen den Drittplatzierten.

Die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: