Lesen Sie weiter

Gedenken an Opfer des Holocausts

Gedenktag Bildungszentrum Bopfingen gedenkt der 109 jüdischen Oberdorfer, die deportiert wurden.

Bopfingen-Oberdorf. Die Vereinten Nationen führten den Tag 2005 ein, um der Opfer des Holocausts sowie des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 zu gedenken.

In Deutschland wird der 27. Januar seit 1996 als gesetzlich verankerter Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen. Diesen Tag nimmt

74 % noch nicht gelesen!