Lesen Sie weiter

Berliner oder Krapfen: Wie nennen Sie das Fettgebäck?

Ob mit Puderzucker bestreut, mit Schokolade verziert oder mit Zuckerguss glasiert, überall heißt das leckere Gebäck zur Faschingszeit anders . Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Umfrage. Berliner, Fastnachtsküchle, Krapfen oder Pfannkuchen - das Siedegebäck, das in Fett ausgebacken und meist mit Konfitüre gefüllt wird hat viele Namen. Ursprünglich war das Gebäck in manchen Regionen nur als Festtagsgebäck üblich, heute kann man es fast das ganze Jahr kaufen. Ob mit Puderzucker bestreut,

  • 3
  • 2671 Leser

51 % noch nicht gelesen!