SG2H beendet Negativserie

Handball, Oberliga Ein wichtiger und hart umkämpfter Arbeitssieg.

Die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen gewann zuhause gegen den Achtplatzierten der Württemberg-Oberliga, den TV Bittenfeld II mit 31:25 Toren. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollte man endlich wieder einen Sieg einfahren, doch die SG2H erwischte keinen guten Start. Zwar spielte man eine akzeptable Abwehr und zwang den Gegner zu Fehlwürfen, allerdings konnte man dies im Angriff nicht ausnutzen. Technische Fehler und schlechte Würfe führten dazu, dass der Landesliganachwuchs von der Ostalb zur Halbzeit mit 11:12 zurücklag.

Bis zur 47. Minute sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Dann setzte sie die SG2H bis auf 27:22 ab. Auch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: