Neues vom Spion

Tuschelei hoch zwei

In Cemal Isins Büro wurde ein wenig getuschelt. Denn immer wieder standen Termine mit einer gewissen Wilma im Kalender des Aalener Architekten. Der Spion hat nun in Erfahrung gebracht: Es ist nicht so, wie es scheint. Hinter dem Namen Wilma verbirgt sich keine Frau, sondern ein Projektentwicklungsunternehmen für Wohnimmobilien. Wilma und Isin arbeiten auf dem Stadtoval zusammen.

Und auch über ihn wird derzeit getuschelt: Tibor Franz Sander – bis vor seiner Hochzeit im vergangenen Jahr besser bekannt als Tibor Oszvald. Man kann und will sich ihn eigentlich gar nicht mehr wegdenken aus Aalens Mitte. Seit der Eröffnung vor neun Jahren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: