Landesehrennadel für zwei Straßdorfer „Urgesteine“

Verleihung Ernst Plass und Edmund Wagenblast für großes bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Im Pfarrer-Hieber-Saal des Katholischen Gemeindezentrums ist am Lichtmesssonntag kein Platz mehr frei. Aus besonderem Anlass: Ernst Plass (81) und Edmund Wagenblast (75) erhalten von Richard Arnold für ihr „außerordentliches Engagement für die Ortschaft und die Gesellschaft“ die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann verliehene Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Der Oberbürgermeister kommt direkt vom 13-stündigen Heimflug aus seinem Asienurlaub: „Alle Passagiere mussten wegen des Coronavirus einen Mundschutz tragen“. Diese Ehrung sei ihm eine Herzenssache, betont Richard

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: