Lesen Sie weiter

Unfall auf der A7 sorgte für kilometerlangen Stau

Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt

Heidenheim. Auf der A 7 zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen hat am Montagnachmittag ein Unfall den Vekehr behindert. Kurz vor 14 Uhr geriet ein 48-jähriger VW-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Würzburg mit seinem Auto zu weit nach links, berichtet die Polizei. Er kam mit den Rädern auf den weichen Untergrund und prallte in die Leitplanke

82 % noch nicht gelesen!