Karin Grubauer ist die Schützenkönigin 2020

Königsproklamation Schützenverein Hubertus Kösingen ehrt Gründungsmitglieder und kürt seine Sieger.

Neresheim-Kösingen. Das Jahr 2019 stand beim Schützenverein Hubertus Kösingen unter dem Zeichen zweier Jubiläen: die Gründung des Schützenvereins vor 60, und die Gründung der Böllerschützen vor 20 Jahren.

Bei der Königsfeier ehrte Schützenmeister Markus Grubauer Georg Semesch (Ehrenvorstand), Walter Kehrle (Ehrenmitglied), Eugen Kehrle (Ehrenmitglied), Karl-Heinz Beer, Otmar Brenner, Fidelis Mai, Josef Schweigert und Xaver Wengert, die den Verein am 20. September 1959 im „Adler“ mit 35 Mitstreitern gegründet haben. Drei der Gründungsmitglieder waren da und erhielten Ehrenurkunden und Präsente.

Nach einem kurzen Abriss

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: