LANDGERICHT / Viereinhalb Jahre Freiheitsstrafe für 31-Jährigen Juniorchef aus Göppingen

Zu viele Hinweise auf den Täter

Viereinhalb Jahre Freiheitsstrafe verhängte das Landgericht Ellwangen gestern gegen den 31 Jahre alten Juniorchef eines Bus- und Taxi-Unternehmens aus dem Kreis Göppingen. Das Gericht unter dem Vorsitzenden Richter Hans-Jochen Neun zeigte sich überzeugt, dass der Angeklagte der Täter war.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: