Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellenberg. Einen Schock erlitt ein 38-Jähriger am Dienstag bei einem von ihm verursachten Verkehrsunfall auf der A 7. Gegen 10.20 Uhr kam er auf der Autobahn mit seinem Dacia aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen die Schutzplanken. Der Unfallverursacher fuhr, laut Polizei, anschließend 500 Meter weiter auf eine Rastanlage, wo eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Kirchberg auf das beschädigte Fahrzeug aufmerksam wurde. Der 38-Jährige wurde vor Ort medizinisch versorgt. Den von ihm verursachte Sachschaden schätzt die Polizei auf 6000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: