Die Stammelf bildet sich heraus

Fußball, Verbandsliga Im letzten Testspiel vor dem Saisonstart (Samstag, 14 Uhr, gegen Ilshofen) will FCN-Trainer Zlatko Blaskic seine Stammelf testen – sofern es Verletzungen zulassen.

Die Hälfte der Positionen sind vergeben. Auf der Doppelsechs im Mittelfeld zählt FCN-Trainer Zlatko Blaskic auf das bewährte Duo der vergangenen Jahre: Marvin Gnaase und Fabian Kianpour. Auch den bisherigen Abwehrchef Daniel Stölzel nennt der Trainer, wenn er nach seiner Stammelf gefragt wird, die er zum Einspielen an diesem Samstag möglichst auf den Platz bringen will. Das Testspiel gegen den Oberligisten TSV Ilshofen (Anpfiff: 14 Uhr) ist die Generalprobe der Normannia-Kicker vor dem Liga-Auftakt in einer Woche.

Im Tor ist natürlich Yannick Ellermann gesetzt, im Sturm werden Alexander Aschauer und Ferhat Karaca beginnen. Und auch die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: