Stefan Powolny: das Gesicht der LGS

Landesgartenschau Der Geschäftsführer der Stadtwerke Ellwangen wird auch die noch zu gründende Landesgartenschau-Gesellschaft leiten.

Ellwangen

Die erste Personalie in Bezug auf die Landesgartenschau 2026, das große Zukunftsprojekt der Stadt, ist entschieden: Im Pressegespräch stellte Oberbürgermeister Michael Dambacher den 41-jährigen Stadtwerke-Chef Stefan Powolny als neuen Geschäftsführer der Landesgartenschau GmbH vor.

„Wir haben diese Stelle nicht öffentlich ausgeschrieben, Powolny ist seit 2019 dafür im Gespräch. Der Gemeinderat hat sich mit einer überwältigenden Mehrheit für ihn ausgesprochen“, erklärte Dambacher.

Im Vorfeld habe man mit der ODR, Mitgesellschafter der Stadtwerke Ellwangen, geklärt, ob Powolny für die neue Aufgabe freigestellt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: