Lesen Sie weiter

Im sicheren Hafen

Die Flüchtlinge auf der „Aita Mari“ sind in Messina an Land gegangen. 158 Gerettete hätten in den sizilianischen Hafen gebracht werden können, erklärte die Hilfsorganisation SMH, die das Schiff betreibt. Foto: Pablo Garcia/afp
  • 123 Leser

0 % noch nicht gelesen!